Home \ Hike pur \ Weltweit \ Freycinet Peninsula

Fotos zur Tour: Freycinet Peninsula (Tasmanien) - Teil 1

Teil 2 Teil 3

Zurück zur Tour

Der schönste Blick auf die Freycinet Peninsula und die Hügelkette der "Hazards" bietet sich bei der Anfahrt auf Coles Bay vom Strand eines Luxushotels. Das Revier der 3-Tage-Trekkingtour liegt ausgebreitet vor Euch.

The Hazards

The Hazards

zum Seitenanfang
Die Coles Bay Zu Beginn des Hazards Beach Tracks. Rückblick auf Coles Bay in brütender Mittagshitze. Die Bay ist DAS Ziel für Ausflügler und Wassersport und natürlich für die vielen Kurzbesucher der nahen Beaches: Wineglass Bay und Hazards Beach
Die Coles Bay
zum Seitenanfang
Die ganze Hügelkette besteht aus solch übereinander getürmten Felsbrocken. Angeblich sollen die Hügel auch tolle Kletterrouten bieten. Die schönsten im Einzugsgebiet von Hobart.

Obelix ist überall

Obelix ist überall

zum Seitenanfang
Promise Bay Das weite Rund der Promise Bay mit ihrem kilometerlangen, fast schnurgeraden Hazards Beach.
Promise Bay
zum Seitenanfang
Das ist er: 1 Stunde lang und wunderschön. Tagsüber sehr stark frequentiert von den vielen Badegästen.

Hazards Beach

Hazards Beach

zum Seitenanfang
"Einsame" Spuren im Sand Wir waren nicht die Einzigen, die den Strand entlang pilgerten. Die Spuren zeugen davon. Abends und früh morgens jedoch fühlten wir uns ins Paradies versetzt.
"Einsame" Spuren im Sand
zum Seitenanfang
In der Mitte des Strandes fühlt sich Gabi doch schon etwas ermattet. Das Gehen im Sand ist sehr gewöhnungsbedürftig und zehrt an den Kräften.

Beach-Trekking

Beach-Trekking

zum Seitenanfang
Cooks Beach Nach langem Wandern durch dürren Wald öffnet sich endlich wieder der Blick auf das freie Meer und den Cooks Beach. Er ist noch schöner, als der Hazards Beach und fast völlig vereinsamt.
Cooks Beach
zum Seitenanfang
Teil 2 Teil 3

Zurück zur Tour