Home \ Bike&Hike \ Europa \ Säuling

Fotos zur Tour: Säuling (2.048m

Zurück zur Tour

Gleich nach dem Säuling-Bikedepot führt Euch der Weg unterhalb dieser Kletterwand entlang. Dies ist ein ganz typischer Eindruck auf diesem Wegabschnitt.

Säulingnebengipfel

Säulingnebengipfel

zum Seitenanfang

Säulinghaus

Die Hütte liegt auf einem kleinen Wiesenplateau, direkt an der Hangkante. Toller Rastplatz mit bester Aussicht. Die Wirtsmädels sind sehr nett!
Säulinghaus
zum Seitenanfang
Auf der Gamswiese. Schöne Ausblicke ringsum. Die letzten Meter bis zum Gipfel führen durch leichtes, schrofiges Gelände.

Säuling von der Gamswiese

Säuling von der Gamswiese

zum Seitenanfang
Forggensee Von der Gamswiese nach Norden. Auf einen Teil der Allgäuer Seenplatte. Auf dem waldigen Rücken am unteren Bildrand könnt Ihr gerade noch Schloss Neuschwanstein erkennen. Im Winter ist der Anblick des Sees sehr trostlos, dann wird das Wasser fast komplett abgelassen. Nur der gnädige Schnee vertuscht zeitweise die Umweltsünde.
Forggensee
zum Seitenanfang
Von der Gamswiese nach Westen blickend. Das Lechknie bei Reutte. Im Knie die komplette Tannheimer Berggruppe.

Lechtal mit Tannheimer Bergen

Lechtal mit Tannheimer Bergen

zum Seitenanfang
Zugspitzmassiv Der grasige Gipfel im Vordergrund ist der Dürrenberg, auch eine sehr schöne Bike&Hike-Tour mit Expeditionscharakter. Diese Tour findet Ihr hier. Dahinter, genau in Bildmitte, das blaue Auge des Plansees. Umrahmt von den Ammergauer Bergen. Und dahinter, unverkennbar: Zugspitze und Konsorten.
Zugspitzmassiv
zum Seitenanfang
Ammergauer Der Tegelberg und seine Nachbarn. Ebenfalls von der Gamswiese aus hervorragend zu sehen.
Ammergauer
zum Seitenanfang
Säulinghaus mit Lechtal

Tannheimer von Gamswiese

Säulinghaus mit Lechtal

Tannheimer von Gamswiese

zum Seitenanfang
Ein letzter Blick zurück zum Aufstieg auf die Gamswiese. Von links quert der Steig durch das Schrofen/Wiesengelände.

Blick zurück

Blick zurück

zum Seitenanfang

Zurück zur Tour