Home \ Bike&Hike \ Rund um Oy \ Wertacher Hörnle

Fotos zur Tour: Wertacher Hörnle (1.695 m)

Zurück zur Tour

Vom Sattel oberhalb der Schnitzlertal Alpe quert Ihr ganz locker und lässig, weil fast eben, zum Bikedepot.

Anfahrt zum Bikedepot

Anfahrt zum Bikedepot

zum Seitenanfang

Bikedepot

An der Hütte endet der Fahrweg. Mit viel schieben könntet Ihr Richtung Königssträßchen vorankommen. Vergesst es lieber. Bike ins Gebüsch legen und ab Richtung Gipfel.
Bikedepot
zum Seitenanfang
Kurz vor dem Gipfel wird der, zur richtigen Zeit, in voller Blüte stehende Hang gequert.

Alpenrosenhang mit Wertacher Hörnle

Alpenrosenhang mit Wertacher Hörnle

zum Seitenanfang
Hörnlesee Rechts rum seid Ihr aufgestiegen. Beim Abstieg könntet Ihr linksrum den See umrunden. Zwar meist etwas weglos, aber wirklich kein Problem
Hörnlesee
zum Seitenanfang
Aussehen: 20-60cm hohe Pflanze mit kräftigem, beblättertem Stengel. Blätter kreuzgegenständig, länglich-eiförmig, zugespitzt, die unteren gestielt, die oberen sitzend. Blüten meist zu mehreren in den Blattachseln sitzend, an der Stengelspitze gehäuft. Krone glockig, hellgelb, meist schwarz gepunktet; Kelch glockig mit 5-8 lanzettlichen, grünen Zipfeln.
Standort: Zwergstrauch- und Rasenbestände, seltener Felsschutt oder Hochstaudengesellschaften, stets auf sauren Böden
Verbreitung: Alpen, Karpaten, Balkanhalbinsel
Blütezeit: Juli-September

Punktierter Enzian

Punktierter Enzian

zum Seitenanfang
Beginn der Abfahrt Zurück zum Sattel (im Hintergrund Alpspitze und Edelsberg) und "Na, in´s Loch".

Viel Spaß!

Beginn der Abfahrt
zum Seitenanfang
Unterwegs solltet Ihr mal kurz anhalten und den Blick auf den Sorgschrofen riskieren. Diese Tour ist bereits in Vorbereitung. Wird richtig klasse.

Sorgschrofen

Sorgschrofen

zum Seitenanfang

Zurück zur Tour