Home \ Bike pur \ Rund um Oy

Hohl- und Höhenwege - Wilhelm-Tell-Tour

Navigator:

Fotos Index Beschreibung Wegweiser Höhenprofil
Land: D
Autor:   Harald Conrad
Gebirge: Allgäuer Voralpen
Höhendifferenz: 700 m
Gesamtdauer: 1:55 Stunden
Charakter: Durch Hohlwege, auf Höhen- und Schleichwegen über die Hügel rund um Oy. Wilhelm Tell und seine Hohle Gasse lässt grüßen. Eine landschaftliche sehr reizvolle Tour, die außerdem einige Trial-Leckerbissen bietet. Ideal auch an heißen Tagen, weil viel im Wald gefahren werden kann.
Schwierigkeiten: Die beiden Trialpassagen, Stufentrial an der Ellegg und Wurzeltrial am Kreuzbänkle, sind nur an zwei Stellen wirklich knifflig. Ansonsten Vergnügen pur.
Bike&Hike-Index: JJJ   1 2 3 4 5
Bike Kondition   J      
  Fahrspaß     J    
  Technik     J    
Landschaft/Aussicht         J  
Flora/Fauna         J   zum Seitenanfang
Talort: Oy-Mittelberg (940 m)
Anfahrt: Auf der A7 nach Oy-Mittelberg, im Ort zum Parkplatz des Kurhauses
Ausgangspunkt: Einfahrt zum Parkplatz Kurhaus Oy, bei den Wegweisern.
ÖPNV: Mit der Bahn über Kempten oder Pfronten bis Oy. Vom Bahnhof durch den Ort zum Kurhaus. Ca. 10 Minuten.
Jahreszeit: Frühjahr bis Herbst
Karte: 1:50.000 Topografische Karte des Bayerischen Landesvermessungsamtes, Blatt Kempten
Literatur: keine
Kinder: ab 12 Jahren
Ausrüstung: Standard-Bikeausrüstung
Wasser: -
Verkehrsamt: siehe Gemeindeverzeichnis
Aufstieg: Was tun an einem heißen Sommertag? Entweder hoch in die Berge oder gleich früh losradeln? Wir haben uns für früh losradeln entschieden und wollen endlich alle Hohl- und Höhenwege rund um Oy zu einer Tour frei nach Wilhelm Tell verbinden. Vor Kurhaus hinab zum Mühlbach und gleich im Schatten entlang dem idyllischen Gewässer. Immer wieder ein Genuss. Die wenigen Meter auf der Strasse nach Faistenoy geben den Blick frei auf die im Frühlicht liegenden Hügel im Süden. Der gemächlich steigende Hohlweg entlang der Elleg-Südflanke gibt immer wieder den Blick darauf frei. Almweiden der Elleghöhe vermitteln uns ganz das Gefühl der alpinen Weidelandschaft. Von der Ellegghöhe bastle ich mich auf dem kurzen Trial über die Stufen hinunter. Gabi traut sich noch nicht und schiebt. Auch kein Problem. Eine schöne Überfahrt über den Wiesensattel der "Bersch" bringt uns dem Panorama rund um den Rottachsee schnell näher. Nun noch eine berauschende Abfahrt nach Burgkranzegg, der erste Teil der Genussrunde ist schon vorbei. Es lohnt sich übrigens den kleinen Weiler etwas zu erkunden: viele alte Bauernhöfe sind noch erhalten. zum Seitenanfang
Abstieg: Eine nur auf wenigen Metern etwas steilere Asphaltrampe führt uns zur versteckten Walddurchfahrt zurück Richtung "Bersch". Wir fahren jedoch nicht auf dem Herweg zurück sondern probieren den Weg Richtung Burgkranzegger Hörnle aus. Und es lohnt sich! Er führt uns direkt auf den Höhenweg zwischen Hörnle und Gerhalde, dem Hügel oberhalb von Mittelberg. Immer auf dem Höhenweg in leichtem auf und ab fahren wir Richtung Osten zur nächsten "Hohlen Gasse" bei Haag. Direkt im Anschluss eine schöne lange Abfahrt ins Rottachtal. Über Gabi´s Heimatort biken wir über den schönen Moorpfad zum Kreuzbänkle, genießen dort den fantastischen Blick über den Schwarzenberger Weiher bis zur Zugspitze am Horizont. Und dann die Abfahrt: auf klassischem Wurzeltrial mit einigen spitzen Kehren steil hinab zum Weiher. Dort könnte man gut eine Bade- und Cappuccino-Pause am Kiosk einlegen. Wir greifen jedoch gleich den letzten Hohlweg vom Weiher nach Kressen - den Schluchtenweg - an. Wieder im Schatten, direkt an einem winzigen Bach entlang. Auf den letzten Metern bis zum Parkplatz kommt Bedauern auf, dass es schon vorbei ist. zum Seitenanfang
Wegweiser-Tableau mit Kurzbeschreibung: Tourenkurzbeschreibung zum Ausdrucken !!
Höhenprofil:

Höhenprofil Wilhelm-Tell-Tour

Alle Angaben dieser Tour sind mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird hiermit nicht gegeben; eine Haftung für die Inhalte ausgeschlossen. Die Verwendung der Informationen erfolgt auf eigenes Risiko.

zum Seitenanfang
„Zwergl“-Tour Reuterwanne Alpspitze Reuterwanne/Grüntensee
  Wertacher Hörnle Edelsberg/Fichtlhütte 12-Weiher-Runde Bärenmoosalpe
  Wertachtal-Hängesteg Findlingstour Kemptener Wald