Home \ Bike&Hike \ Europa

Sulzspitze (2.084 m)

Navigator:

Fotos Index Beschreibung Wegweiser Höhenprofil
Autor:   Harald Conrad
Land: A
Gebirge: Tannheimer Berge
Höhendifferenz: 1.037 m gesamt, davon ca. 200 zu Fuß
Gesamtdauer: 2:57 Stdn (1:58 h bergauf, 0:59 h bergab)
Charakter: Eine "Stich"-tour der feinen Art. Ihr kurbelt auf einer langen, gemäßigt steigenden Schotterpiste bis zur Gappenfeldscharte. Von hier ist es ein Katzensprung zum blumen- und aussichtsreichen Gipfel. Nach der endlosen Abfahrt wird das ganze am Schluss noch mit einer sehr hübschen Trialabfahrt in die Schlucht des Strindenbaches gewürzt; mit tollem Blick in die Gumpen des Tobels.
Schwierigkeiten: Weder die Auf- noch die Abfahrt verlangen außergewöhnliche Bikefähigkeiten. Ebenso wenig die kurze Gipfelwanderung. Lediglich die Abfahrt über den Pfad beinhaltet wohl für fast jeden ein bis zwei Schiebepassagen. Ansonsten sind die Stufen gut fahrbar. Sie sind nicht zu hoch, das Gefälle hält sich in Grenzen. Wer sich dennoch nicht traut, kann ja auf der Schotterpiste weiter fahren. zum Seitenanfang
Bike&Hike-Index: JJJJ   1 2 3 4 5
Bike Kondition   J      
  Fahrspaß     J    
  Technik     J    
Hike Kondition J        
  Trittsicherheit J        
  Orientierung J        
Landschaft/Aussicht           J
Flora/Fauna         J   zum Seitenanfang
Talort: Haldensee (1.130 m)
Anfahrt: Von der A7-Abfahrt "Oy-Mittelberg" zum Oberjoch. Von dort nach links ins Tannheimer Tal bis zum Ortsanfang von Haldensee. Ca. 30 km, 20 Minuten.
Ausgangspunkt: gebührenfreier Parkplatz gegenüber der "Bergkäserei" von Haldensee.
ÖPNV: nur Busanbindung ins Tannheimer Tal.
Jahreszeit: Sommer bis Herbst
Karte: 1:50.000 Ehrwald-Lermoos, Reutte, Tannheimer Tal; freytag&bernd, Blatt 352
Literatur: Bike: Moser Bike Guide 5, Tour 22
Hike: AV-Führer Allgäuer Alpen, Bergverlag Rother, Seibert/Groth, RZ 1985
Kinder: ab 13 Jahren
Ausrüstung: Bikeausrüstung, evtl. Wanderstöcke. Bikeschuhe genügen.
Wasser: mehrere Bäche
Hütten: Edenbachalpe, Obere Strindenalpe, Gappenfeldalpe: alle bewirtschaftet ,
Verkehrsamt: Tourismusverband Tannheim, Haus-Nr. 110, A-6675 Tannheim, Tel. +43-5675-62200, Fax +43-5675-6649, email: tannheim@netway.at zum Seitenanfang
Aufstieg: Seit Jahren mach´ ich an dieser Tour rum. Irgendwie hat es nie geklappt: Wetter schlecht, Zeit zu knapp, .... Dieses Jahr bin ich nun schon zum dritten Mal auf der Tour. Es hat endlich hingehauen, obwohl es am Anfang auch nicht gut aussah, da Gabi fürchterliche Schmerzen hatte. Die haben sich zum Glück wieder gelegt und so stand dem Bike&Hike-Glück ab der Abzweigung zur Ödenalpe nichts mehr im Weg. Ganz gemütlich kurbeln wir die schöne Schotterpiste nach oben und genießen den tollen Tag. Die Abzweigungen zu all den verlockenden Almen lassen wir rechts liegen, wir wollen unsere Brotzeit auf dem Gipfel machen. Den erreichen wir auch ganz leicht auf dem schönen Steig, der uns fast komplett einmal um den Berg führt.
Abstieg: Die Aussicht ist grandios. Das Massiv der Lachenspitze ist beherrschend. Die Wiesen blühen hier oben noch ganz fantastisch. Nach einer halben Stunde reißen wir uns doch wieder los und steigen ab. Auf halben Weg treffe ich noch zwei alte Bekannte: ratsch, ratsch, ... Wieder am Bike mache ich noch den kleinen Abstecher zur innen liebevoll renovierten Gappenfeldalpe (kein Jodlerstil !!) und dann geht´s endlich bergab mit uns! Die nahezu endlose Abfahrt unterbrechen wir nur für zwei kleine Fotostopps, ansonsten donnern wir durch bis zum Abzweig des Trials. Der ist die Krönung am Schluss: über sehr schöne Stufen führt der Weg in den Tobel des Strindenbaches. Kurz vor Trialende können wir von der Brücke aus noch einen wunderbaren Blicke auf die Felsstufen und Gumpen des Baches werfen, bevor wir auf den letzten Metern gemütlich zurück zum Auto rollen.

zum Seitenanfang

Wegweiser-Tableau mit Kurzbeschreibung: Tourenkurzbeschreibung zum Ausdrucken !!
Höhenprofil:

Sulzspitze Höhenprofil

Sulzspitze Wegverteilung

Alle Angaben dieser Tour sind mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird hiermit nicht gegeben; eine Haftung für die Inhalte ausgeschlossen. Die Verwendung der Informationen erfolgt auf eigenes Risiko.

zum Seitenanfang
Corona dei Pinci Pizzo Leone Säuling Dürreberg Hochvogel